Logopädie für Erwachsene

LOGOPÄDIE FÜR ERWACHSENE

Eine Sprachstörung beeinträchtigt den Alltag erheblich. Mein Leistungsspektrum umfasst verschiedene Behandlungsfelder im Bereich der Erwachsenentherapie. Eine gezielte Therapie verbessert die sprachlichen Fähigkeiten deutlich. Ich unterstütze Sie unter anderem bei einer Störung des Redeflusses (Stottern und Poltern), einer Sprachstörung (Aphasie) oder bei einer Stimmstörung (Dysphonie). Gemeinsam entwickeln wir einen Weg, die Sprachbarrieren zu umgehen und Ihnen damit den Alltag zu erleichtern.

Termine:

können telefonisch, per E-Mail, per Kontaktformular, per SMS, per Whatsapp Nachricht oder per Telegram Nachricht vereinbart werden.

NEUROLOGISCHE SPRACH- und Sprechstörungen BEHANDELN 

Eine  neurologisch bedingte Sprach- oder Sprechstörung  (Dysarthrophonie und Sprechapraxie), die beispielsweise nach einem Schlaganfall auftritt, erfordert besondere Therapie. Gesichtslähmungen (partielle Parese / operativ bedingte Lähmungen) belasten Betroffene besonders in ihrer Funktion. Unter meiner Anleitung stellen Sie Ihre sprachlichen bzw. funktionellen Fähigkeiten Ihren Möglichkeiten entsprechend wieder her.

Die Behandlung von Schluckstörungen

Eine Schluckstörung (Dysphagie) kann verschiedene Ursachen haben. In der logopädischen Therapie kräftigen wir die für das Schlucken zuständige Muskulatur und entwickeln kompensatorische oder adaptive Strategien zur Verbesserung des Schluckaktes.

Dysphagien können u.a. neurologisch oder tumorbedingt auftreten.